Zeige Artikel getaggt mit research support

In unserem Jahreseröffnungspost vom Januar haben wir bereits eins unseren neuen Projekte erwähnt, Sustainable Workforce.

b2ap3_thumbnail_sustainable-workforce.png

Sustainable Workforce ist ein einzigartiges wissenschaftliches Forschungsprojekt über betriebliche Investitionen in Human- und Sozialkapital, Work-Life Balance Management, Arbeitsflexibilität, langfristige Beschäftigungsfähigkeit älterer Mitarbeiter und Flexicurity in neun europäischen Ländern. Mit online Befragungen werden Längschnittdaten (zwei Wellen im Abstand von einem Jahr) von über hundert Organisationen, hunderten Vorgesetzten sowie zehntausenden Mitarbeitenden in Bulgarien, Finland, Deutschland, Ungarn, den Niederlanden, Portugal, Spanien, Schweden und England gesammelt. Neben den drei Hauptfragebogen mit relativ komplexen Routingabläufen, welche auch als PDF zum offline ausfüllen zu Verfügung gestellt werden müssen, gilt es zudem eine Reihe von Vignetten-Experimenten mit mehrdimensionaler Randomisierung zu entwickeln.

Der Multilevel-Charakter des Designs sowie die Darbietung von Befragungen dieser Komplexität in neun Sprachen, bietet willkommene Ausbaumöglichkeiten für unser Framework SurveyLab. Wir sind stolz darauf, für die Umsetzung dieses Projekts das Rennen gemacht zu haben und freuen uns, einem weiteren grossen EU-Forschungsprojekt als technischer Research Support Partner zu Verfügung stehen zu können!

Veröffentlicht von am in CS News
Wir sind Feuer und Flamme. Unser 2014 und die Zukunft.

CS ist zufrieden

2014 war für uns ein sehr erfreuliches Jahr. Mit 14 erfolgreich abgeschlossenen Projekten sowie der Umsetzung einer Batterie von über einem Duzend Testverfahren aus der Laufbahnberatung konnten wir unseren Jahresumsatz wiederum steigern.

CS schafft Qualität

Viel wichtiger jedoch: Dank unserem wissenschaftlichen Hintergrund, unserer Energie Kundenbedürfnisse auf den Grund zu gehen und dem Willen, mit der Entwicklung der Technologie Schritt zu halten, konnten wir unsere Servicequalität im 2014 nochmals wesentlich steigern. Die vielen positiven Rückmeldungen unserer Kunden bestätigen uns, wir sind auf dem richtigen Kurs.

CS ist ein Unternehmen der Zukunft.

Wir setzen voll und ganz auf eine flache Hierarchie, Empowerment und das Teilen von Information. Wir bieten maximale Flexibilität was sowohl Arbeitsort wie auch Arbeitszeiten angeht. Wir haben die E-Mail für unsere interne Kommunikation praktisch vollständig abgeschafft und setzen auf moderne, flexible Cloud Technologien für unsere technische Infrastruktur sowie interne Tools wie CRM oder Task Management. So macht arbeiten Spass!

Diese schlanke, moderne Unternehmensform kombiniert mit unserer Servicequalität macht uns nicht nur in der Schweiz zum optimalen Partner, wenn es um die Umsetzung von online Befragungssystemen geht!

CS ist motiviert

Im 2015 stehen bereits weitere interessante Projekte zur Umsetzung an. Darunter eine gross angelegte soziologische Längsschnittstudie mit ca. 30'000 Teilnehmenden in 30 Firmen aus 9 EU Ländern. Für diesen Auftrag können wir neben der Softwareentwicklung auch ein weiteres Mal von unserem europaweiten Netzwerk aus Studierenden und Wissenschaftlern profitieren und die Übersetzung der Fragebogen in 7 Sprachen anbieten.

Parallel zum Tagesgeschäft arbeiten wir zudem emsig an einer grafischen Benutzeroberfläche für unser Framework SurveyLab, um damit das Erfassen von Fragebogen in naher Zukunft wesentlich zu vereinfachen. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

Wir sind mit Feuer und Flamme bei der Sache. Schönes 2015! :-)

Veröffentlicht von am in CS News
Digitalisierung historischer Schweizer Wahldaten

Wie verwandelt man 2 Gigabytes an gescannten Wahlresultaten aus kantonalen Archiven in digitale Daten? Wie tut man dies günstig und sichert gleichzeitig eine hohe Datenqualität?

Diese und ähnliche Fragen hat sich ein Forscherteam um Mark Schelker, Professor am Lehrstuhl für öffentliche Finanzen an der Universität Fribourg und Lukas Schmid, Forschungsassistent beim Schweizerischen Institut für Aussenwirtschaft und Angewandte Wirtschaftsforschung der Universität St. Gallen gestellt. Die Forscher wollen mit diesem Projekt mehr über das Phänomen des "Bisherigenvorteils" erfahren. 

Als Firma durfte sich cloud solutions am spannenden Prozess der Lösungsfindung zu diesen Fragen beteiligen. In den nächsten Wochen und Monaten wird cloud solutions ca. 30 DatenerfasserInnen rekrutieren und managen sowie eine spezialisierte Software zur qualitativ hochstehenden Erfassung dieser Daten entwickeln.

Wir freuen uns sehr auf diese spannende Herausforderung!

Show page in

Was Kunden
über uns sagen

cloud solutions turned out to be so much more than the average survey building company: I'm happy our project benefited from their advice, experience, technical skills, fast response, friendliness and enthusiasm.

Sanne Smith

University of Utrecht, The Netherlands

 
 
 
The future of the PHP PaaS is here: Our journey to Platform.sh
CS Tech
In our team we’re very confident in our ability to produce high quality software. For the past decad...